Lehrstelle, Lehrstelle / Azubi

Die optimal auf die Zielgruppe abgestimmte Maßnahme „Überbetriebliche Umschulung zur Friseur*in“ richtet sich an alle Personen, die eine Umschulung nur in Teilzeit absolvieren können.
Die Umschulung besteht aus dem theoretischen sowie praktischen Teil der Ausbildung zur Friseur*in. Nach erfolgreichem Abschluss der Maßnahme erhältst du dein Abschlusszeugnis von der Handwerkskammer für Mittelfranken.

32 Monate in Teilzeit (09-14 Uhr)

Start 29.11.2021

Einsatzort: co-check GmbH, Sigmundstr. 110, 90431 Nürnberg

Aufgabenstellung

Du erhältst einen tiefen Einblick in u.a. folgende Themenfelder:

  • Damenschnitt
  • Herrenschnitt
  • Make-Up
  • Maniküre
  • Fachbezogene Mathematik
  • Fachtheorie
  • Chemie
  • Sozialkunde

Alle Lerninhalte aus der klassischen dualen Ausbildung bekommst du von uns aus einer Hand.

Anforderungen

VORAUSSETZUNGEN

  • Leistungsbezug Jobcenter/Agentur für Arbeit
  • Sprachniveau B1
  • Interesse am Friseurberuf Kostenfrei für dich mit einem Bildungsgutschein. Eine Förderung durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter ist möglich. Sprich uns an – wir klären das gerne gemeinsam

     

     

    Kontaktiere uns gerne:

    dennis.dietl@co-check.eu

    0911 239918 27

Wir bieten

Entwicklung
& Karriere
Unternehmens-
kultur

Bitte stimmen Sie der Cookie Verwendung, zu Ermöglichung bestimmter Funktionen und zur Verbesserung unseres Angebotes zu. Informationen Cookies/­Datenschutz Ich stimme zu

Nachricht hinterlassen
SPEVER Support

Hinterlassen Sie eine Nachricht. Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.