Themengebiete:

Microblading ist eine alte Kunst des Tätowierens und wurde neu entdeckt, um feinste Härchenzeichnungen zu pigmentieren. Der Unterschied zwischen Microblading und Permanent Make-up liegt darin, dass beim Permanent Make-up mittels eines Pigmentiergerätes die Farbe in die Haut eingebracht wird und beim Blading wird kein elektrisch betriebenes Gerät verwendet, sondern es wird manuell mit einem Stift und den dazugehörigen Einmal-Blades gearbeitet. Mit der Blading-Methode sind wesentlich dünnere und natürlichere Härchen möglich! Ausbildung Microblading „Japanische Härchenzeichnung“ Frauen, das Starke Geschlecht ohne Makel. Daher suchen immer mehr Kundinnen die Kompetente Beratung bei Ihren Kosmetikern. Sie können einen entscheidenen Beitrag dazu leisten, Ihren Kunden den Wunsch nach dauerhaft, permanent gutem Aussehen zu erfüllen. Das Microblading bietet eine schnell umsetzbare und lukrative Alternative zum Permanent Make-Up. Die Anfangsinvestition einer Microblading Schulung ist wesentlich geringer als beim Permanent Make-up. Ein sehr natürlich wirkendes Ergebnis wird Ihre Kunden begeistern. Unauffällige Korrekturen der Augenbrauen, die Verdichtung und die Anhebung der echten Augenbrauen lässt jedes Gesicht strahlen. Mit einer Haltbarkeit von 1-3 Jahren, je nach Hautbeschaffenheit und Pflege, bieten Sie mit dem Microblading eine regelmäßige Dienstleistung und erweitern Ihr Dienstleistungsportfolio erheblich. Qualifizieren Sie sich in einer unserer sehr praxisorientierten Schulungen und erschließen Sie so ein neues Geschäftsfeld für Ihren Erfolg. Kurs-Nr.: KA 9 Termin: 23.-24. November 2020 Dauer: 09:30 bis 17:00 Uhr Ort: Friseur-Akademie Baden-Württemberg Referentin: Brigitte Würfl Was muss ich mitbringen: Starter-Set, 3 Modelle Bei beiden Seminaren ist das Trainieren an einem Modell Voraussetzung, um das theoretisch Erlernte in die Praxis umzusetzen. Bitte teile uns mit, ob Du die Möglichkeit hast Modelle mitzubringen!

Zum Unternehmen und zur Philosophie

Fachverband Friseur und KOsmetik Baden-Württemberg www.fachverband-fk.de

Aufgaben und Ziele der Seminarteilnehmer

Ausbildung Microblading „Japanische Härchenzeichnung“

Anforderungen an die Seminarteilnehmer

Talentierte Auszubildende, Jungfriseure, Top-Stylisten & Kosmetiker

Bitte stimmen Sie der Cookie Verwendung, zu Ermöglichung bestimmter Funktionen und zur Verbesserung unseres Angebotes zu. Informationen Cookies/­Datenschutz Ich stimme zu

Nachricht hinterlassen
SPEVER Support

Hinterlassen Sie eine Nachricht. Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.