Peter Fuchs

Einige Fakten zur Person und zum Unternehmen: Seit wann Friseurunternehmer: 1999 Anzahl Mitarbeiter: 16 Anzahl Lehrlinge: 6 Anzahl Filialen: 3 Wie z.B. Wienerin 2003–2005, und WOMEN 2002-2007

Ihr Mitarbeiter Motto?
Jeder anders – Jeder einzigartig!

Nach welchen Kriterien werten Sie Bewerbungsunterlagen aus?
Erscheinungsbild der Unterlagen
Karriereverlauf, Ausbildungszertifikate

Ihre wichtigsten Fragen im Bewerbungsgespräch?
Visionen und Berufsziele?
Was wissen sie über das Unternehmen Schnittzone?

Wie integrieren Sie neue Mitarbeiter am schnellsten?
Durch eine Einstandsrunde am Abend in einer netten Bar! (Lehrlinge ausgenommen)

Ihr wichtigster Tipp für die Mitarbeitermotivation?
Gemeinsame Aktivitäten pflegen wie z.B. Mitarbeiterstammtisch, Rafting od. Sportwochenende, 2-Tages Weihnachtsfeier in Saalbach,
Zusammen Spaß haben ist das beste für eine gutes Teamwork!

Wer hat im Einstellungsprozess ein Mitspracherecht?
Das Team Schnittzone!

Unterwerfen Sie Bewerber bestimmten Tests?
Probearbeiten, Teamfähigkeit und Know How

Was erwarten Sie sich von Lehrlingen?
Dass der Beruf für sie Berufung ist, und nicht „nur einen Job haben“.

Was imponiert Ihnen an Nachwuchstalenten und wo sehen Sie noch Motivationsbedarf?
Imposant ist es wenn sich unsere Nachwuchstalente mit unserem Unternehmen voll identifizieren, und auch schon im 3. Assistenzjahr eigene Kunden aufbauen.
Imposant ist es auch wenn der Nachwuchs schon feste Ziele hat und weiß wo er hin will. Z.B. Salonleitung, Kreativ Showteam Schnittzone, Fotoshootings oder Bühnenarbeit.
Viele Chefs geben ihren Nachwuchstalenten zu wenig Möglichkeit um Ihr Talent zu entfalten.
Vertrauen ist wichtig.
Ich weiß, es gibt viele verborgene Talente in Österreich die noch schlummern.

Welche zusätzlichen Aufgaben übernehmen Mitarbeiter in Ihrem Team (z.B. Showarbeit, Seminararbeit)?
Lehrlingstrainer, Showkonzept Vor- und Ausarbeitung, Bühnenarbeit bei SASSOON, Make up und Styling bei Fotoshootings.

Sie sind ein Unternehmer der häufig auf Events, Modeschauen oder auch bei Fotoshootings vertreten ist und eigene Bühnenshows kreiert. Woher kommen Ihre Inspirationen?
Durch eigene Trendscouting (London, Paris, Rom)
Die Inspiration kommt intuitiv.
Qualitätsprodukte wie SASSOON und SEBASTIAN lassen sich mit unserem Konzept perfekt verbinden.
Durch das einfliesen von Farb- und Schnitttechniken sind unserer Zukunft keine Grenzen gesetzt

Welche Aufstiegsmöglichkeiten bieten Sie ihren Mitarbeitern?
Lehrlingsausbildner, (Trainerteam), Stylistenausbildung, SASSOON Ausbildung, Salonleitung, Assistenz der Geschäftsleitung.

Wie sichern Sie den Qualitätsanspruch bei Ihren Mitarbeitern in den unterschiedlichen Filialen?
Durch einen eigenen Salonguide auch Handbuch genannt, das jeder Mitarbeiter kennen und auch leben muss.
Durch regelmäßiges Controlling wir dies überwacht.

Ihr persönlicher Tipp an Bewerber?
Bewerbungsunterlagen persönlich vorbeizubringen!
Selbstständig einen Probetag ausmachen!
„AKTIV SEIN“ nicht passiv!!!!

www.schnittzone.at

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weitere Informationen Ich stimme zu