Thomas Mück und Thomas Armin Mathes

Thomas Mück und Thomas Armin Mathes erläutern, was Ihnen bei Bewerbern wichtig ist. Pressenews: AIPP Award 2008-2009 Gewinner in der Kategorie BEST PHOTO – Thomas-Armin Mathes/TOM/CO./ Mannheim

Ihr Mitarbeiter Motto?

-TOM|CO = Thomas + Thomas + Kollegen = unser Motto ist unser Name =
kein Erfolg ohne Team

Was imponiert Ihnen an Bewerbern?

-wenn der Berufswunsch authentisch ist und sie ein Bild ihrer
Karriere über die nächsten 5 Jahre hinaus haben

Nach welchen Kriterien werten Sie Bewerbungsunterlagen aus?

-Inhalt und Form der Bewerbung; Zeugnisse und besondere Qualifikationen und natürlich das Lichtbild

Die größten Unterschiede zwischen männlichen und weiblichen Bewerbern?

-männliche Bewerber müssen im Vorfeld mehr Argumente sammeln um ihren
Familien und Freunden zu erklären, warum sie diesen Beruf ausüben möchten, als weibliche Bewerberinnen

Ihre wichtigsten Fragen im Bewerbungsgespräch?

-was sagen ihre Klassenkameraden über sie? Welche Rolle spielen sie ím Klassenteam?

Was löst bei Ihnen kaltes Grausen aus?

-unvollständige Bewerbungen, auf den letzten Drücker abgegeben und
dabei noch schlecht gestylt erschienen

Was sind für Sie die größten Fehler beim Bewerben?

-sich kein Bild von unserem Unternehmen zu machen, bevor man sich persönlich vorstellt

Ihre beste Bewerber Erfahrung?

-ich hatte schon viele beste Erfahrungen, denn mittlerweile arbeiten
über 40 Menschen in unseren Team´s, die sich alle überdurchschnittlich gut beworben haben

Ihr größter Einstellungsfehler?

-die "Schnelleinstellung" - als Ersatz für ausgeschiedene Mitarbeiter
- gegen mein Gefühl, das mache ich nicht mehr

Wie darf ein Bewerber zum Bewerbungsgespräch nicht erscheinen?

-mit schlechten, schmuddeligen Outfit;
zu spätes Kommen empfinde ich als respektlos, denn Bewerbungen zu bearbeiten kostet mich sehr viel Zeit und
Kraft

Ihr schrecklichstes Bewerber Erlebnis?

-schreckliche gab es nicht, aber peinlich war´s, als der Bewerber unseren Firmennamen nicht aussprechen konnte und während des Gesprächs 5 Varianten von TOM|CO, einschließlich Thommy + Go, dabei waren

Wichtige Eigenschaften potentieller Mitarbeitern?

-potential als Mensch, emotional und technisch

Auf welche Stärken setzen Sie?

-Cooperationsfähigkeit und Intelligenz

Wie integrieren Sie neue Mitarbeiter am schnellsten?

-durch ihre Rollenverteilung , dh. Salonleiter, Ausbildungsleiter, Assistent, Juniorstylist.. bis Artstylist

Ihr wichtigster Tipp für die Mitarbeitermotivation?

-Karrierechancen geben ohne den Betrieb wechseln zu müssen, dh.
Talente werden bei uns gefördert

Ihr persönlicher Tipp an Bewerber?

-herausfinden was ihr wirklich wollt und welche Energie ihr aufbringen könnt um das zu erreichen

Wer hat im Einstellungsprozess ein Mitspracherecht?

-nach mir, sofort das Team

Unterwerfen Sie Bewerber bestimmten Tests?

-die Endauswahl unserer Bewerber bekommt eine TOM|CO Assistentenausbildung, diese beinhaltet einige schriftliche und praktische Tests



TOM|CO. Friseurbetriebe GmbH
Homepage: www.tomco.de

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weitere Informationen Ich stimme zu