Was ganz genau auf dich zukommt, wenn du dich für die Friseurausbildung entscheidest kannst du dir gerne im Lehrplan anschauen.

 

Hier die verschiedenen Lernfelder

  • Haar und Kopfhaut reinigen
  • Kunden betreuen
  • Betriebliche Arbeit im Hinblick auf Gesundheits- und Umweltschutz planen
  • Frisurenformen erkennen und Frisuren gestalten
  • Farben wahrnehmen und ordnen
  • Hände und Nägel pflegen und gestalten
  • Haare schneiden
  • Haar und Haut pflegen
  • Kunden beraten
  • Betriebliche Arbeitsmittel für Salon und Lager einsetzen
  • Haar dauerhaft umformen
  • Haare farblich verändern
  • Tages-Make-up gestalten
  • Haare unter modischen Gesichtspunkten schneiden
  • Haut beurteilen und fachgerecht pflegen
  • Beraten und Verkaufen
  • Arbeit im betrieblichen Umfeld organisieren
  • Frisuren gestalten mit Haarteilen und Haarschmuck
  • Farbverändernde Haarbehandlungen planen, durchführen und kontrollieren
  • Frisieren, Schminken und Gestalten der Nägel für besondere Anlässe

Weitere Informationen zum Lehrplan in Hessen findest du unter www.berufliche.bildung.hessen.de